Spielbericht: VfR 06 Neuss – SC Kapellen II – Serie gerissen!

21. Oktober 2019

Serie gerissen!

Nach dem ersten Saisonspiel und Niederlage beim TuS Grevenbroich, hatte unsere Erste Mannschaft kein Spiel mehr verloren. Gestern erwischte es nun auch den VfR und die Serie riss.
Hochverdient verloren die Grün-Weißen ihr Heimspiel gegen den SC Kapellen II.

In keiner Phase des Spiels, fand der VfR zu seinem Spiel, nicht zuletzt weil Kapellen auf alle Bemühungen die richtige Antwort fand. Fahrigkeit und der letzte Wille standen an diesem Sonntag an erster Stelle und so lag der Tabellenführer nach zwei blitzsauberen Kontern zur Pause mit 0:2 hinten.

Nach der Halbzeit reagierte der Neusser Trainer Chengiz Yavuz und brachte mehr offensives Personal. Aber als Zuschauer hatte man das Gefühl, dass es heute nicht der Tag des VfR war. Nichts wollte so richtig klappen und so liefen die Angriffe immer wieder ins Leere.

In der 83. Minute erzielte Kwadwo Atta-Yeboah zwar den Anschlusstreffer für den VfR doch zu mehr sollte es an diesem verregneten Spieltag nicht mehr reichen. Als der gute Schiedsrichter Hübinger die Partie nach 93. Minuten abpfiff, stand mit Kapellen ein verdienter Sieger fest und die Neusser waren ihre Tabellenführung quitt.

Vielleicht kam dieser Warnschuss zur rechten Zeit und die Mannschaft erkennt, dass man in jedem Spiel 100% braucht um in dieser schweren Liga zu bestehen.


 

Spielbericht: Markus Wahle

Fotos: (…keine…der Regen hätte jede Kamera sofort zerstört)