Danke Joe!

5. Januar 2019

Danke Joe!

Der VfR 06 Neuss und Trainer der 1. Mannschaft Joe Knochen gehen von nun an getrennte Wege.

Joe Knochen kam auf den Vorstand zu und bat um Freistellung. Hintergrund ist eine unerwartete Änderung der beruflichen Umstände und der damit verbundene zeitliche Aufwand.
Nach gemeinsamen Gesprächen zwischen Vorstand und Joe Knochen ist die Entscheidung gefallen, die bisherige Zusammenarbeit schon zum Anfang der Rückrunde zu beenden.

„Schweren Herzens habe ich eingesehen, dass ich in den nächsten Wochen und Monaten nicht den zeitlichen Einsatz aufbringen kann der erforderlich wäre, um den Ambitionen meiner Mannschaft gerecht zu werden. Wer mich kennt, der weiß, ich gebe immer 100%! “ so Joe Knochen

Yildirim Yilmaz, Präsident des VfR 06 Neuss: „Mit Joe Knochen verlieren wir einen Trainer und Mitstreiter.
Es war keine einfache Entscheidung ihn gehen zu lassen. Er hat innerhalb kürzester Zeit das Training stark professionalisiert und konnte Mannschaft und Spieler zu Höchstleistungen bringen.
Der aktuelle Platz 1 der Tabelle ist auch sein Verdienst.  Wir sind ihm zum Dank verpflichtet und Wünschen ihm für die Zukunft beruflich, privat und sportlich alles erdenklich Gute“